Mannschaften

Vorstellung unseres Herren-Teams: Die "Seahawks" des GCMV

Vorstellung unseres Herren-Teams: Die "Seahawks" des GCMV

"Das Ziel: Final Four erreichen und gewinnen", Ex-Tour-Pro Florian Fritsch verantwortlicher Trainer der 1. Herrenmannschaft

Mit einem insgesamt 18 Spieler starken Kader startet unsere 1. Herrenmannschaft, die Seahawks des GCMV, in die Bundesligasaison 2022:

  • 14.05. – 15.05. Spieltag 1 DGL im GC St. Leon-Rot
  • 28.05. – 29.05. (Heim)Spieltag 2 DGL im GC Mannheim-Viernheim
  • 11.06. – 12.06. Spieltag 3 DGL im GC Stuttgart-Solitude
  • 16.07. – 17.07. Spieltag 4 DGL im GC Marienburg
  • 30.07. – 31.07. Spieltag 5 DGL im GC München-Straßlach

Neuer Trainer ist ab dieser Spielzeit Florian Fritsch. Er war schon 2021 als Co-Trainer von Ted Long dabei. Da sich dieser 2022 intensiver um das Damenteam im GCMV kümmern wird, ist Fritsch nun hauptverantwortlich.

Im Team nominiert sind mit Hurly Long, Maximilian Oelfke, Ferdinand Müller und Marc Hammer gleich vier Profis. Schon in den letzten Jahren dabei waren Wolfgang Glawe, Nico Lang, Florian Hürlimann, Friedrich van der Hamm, Maximilian Mayridl, Kapitän Tobias Hein, Tim Kretschmann, Hugo Griesheimer und Paul Ulmrich, dessen Vater Gero als Team Manager fungiert. Neu sind Janis Erll, der vom Licher GC kommt, wo er im Vorjahr einen Platzrekord aufgestellt hatte (67), Yannick Köhnen vom GC Teutoburger Wald (beendet sein Studium in Florida) und der erst 18-jährige Ivan Vester aus der Golf Academy von Louis Oosthuizen in Südafrika, wo er bereits auf der Sunshine Tour erste Gehversuche machte, sowie Jakub und Lukas Janda.

„Wir haben den Kader nach verschiedenen Abgängen so ergänzt, dass wir eine gute Chance haben, das Final Four zu erreichen und auch um den Titel mitzuspielen“, ist Florian Fritsch zuversichtlich. „Darüber hinaus investieren wir viel Zeit und Betreuung in die Entwicklung der einzelnen Spielern im Herren- sowie AK18 Bereich. Dies soll uns die Möglichkeit geben auf ein noch größeres Portfolio an wettbewerbsfähigen Spielern zurück greifen zu können.“

Während die Mannschaften aus St. Leon-Rot und München weitgehend unverändert an den Start gehen werden, warten Stuttgart mit einem neuen Trainer sowie Neuling Marienburg mit Profi Nick Bachem auf. „Aber eigentlich sind wir in diesem Jahr wieder dran – zumindest nach dem Rhythmus, denn 2014 und 2018 waren sie Deutscher Mannschaftsmeister geworden“, hofft Florian Fritsch – neben allem Vertrauen in seine Spieler – auch ein bisschen auf die Statistik.

VW

Service

Golfclub
Mannheim-Viernheim 1930 e.V.

Alte Mannheimer Str. 5
68519 Viernheim
Tel: 06204/6070-0
E‑Mail: info@gcmv.de

Geschäftsstelle:

Mo - Sa09:00 - 18:00 Uhr
So + Feiertage09.00 - 16:00 Uhr
  

Gastronomie:

Tel:06204/6070-20
E‑Mail (keine Reservierung):info@1930....
Mo:geschlossen
Di ‑ So:11:00 - 22:00 Uhr
Küchenschluss 21:00 Uhr

Pro-Shop

Tel:06204/9295200
Mo:geschlossen
Di - Fr:10:00 - 17:00 Uhr
Sa / So10:00 - 16:00 Uhr