Men’s Day supported by Anonymus am 08.05.2024

Men’s Day supported by Anonymus am 08.05.2024

Tolle Sponsoren verbergen sich hinter Anonymus

An diesem Spieltag war vieles anders. Die Sponsoren waren noch anonym, der Vice-Captain gab Tage zuvor seinen Rücktritt bekannt, eine neues Captains Team wurde vorgestellt, die Preise wie auch deren Übergabe haben sich abgehoben wie auch die Abendveranstaltung im Barbereich. Was gleich war: Typisches Men’s Day Wetter, das uns nach der Runde gute Gespräche und erste Getränke auf der Terrasse ermöglichte.

Vorstellung neues Captains Team

Mit Standing Ovations und persönlichen Worten wurde Wolfgang Zeh gedankt für sein sehr langes Engagement als Vice-Captain. Wir verabschieden Wolfgang beim MD am 12. Juni und wünschen uns viele Teilnehmer.

Ich freue mich sehr Sven Wiegand und Walter McDavid als neue Vice-Captains zu begrüßen. Beide spielen schon viele Jahre bei uns mit und sind gut vernetzt im Club wie auch im Men’s Day. Ich wünsche mir, dass das neue Captains-Team auch eure Zustimmung findet.

Dank an Sponsoren und Siegerehrung

Der Men’s Day bedankt sich herzlich für die sehr großzügige Unterstützung bei Jürgen Böh für die wertvollen Preise und bei GE & DE GmbH mit Uwe Deitz für das Abendessen und viele Getränke.

Auch die Preisverleihung durchbrach alte Muster, indem die Gewinner – beginnend mit dem Bruttosieger, dann 1. Netto Klasse A gefolgt vom 1. Netto Klasse B usw. - selbst auswählen konnten zwischen Bluetooth-Lautsprechern, Rasierer, Kulturbeutel oder Sporttaschen. Dazu gab es noch Golfbälle der Firma GE&DE GmbH.

Der Bruttopreis mit 22 Punkten geht an Philip Schlageter. In der Nettoklasse A gab es ein Kopf an Kopf Rennen. Mindestens 36 Nettopunkte waren für Niklas Eck notwendig um den 3. Platz zu erreichen. Uli Bäurle heißt der Glückliche, der mit gleicher Anzahl Nettopunkte im Stechen zweiter wurde. Zwei Punkte mehr erspielte sich Sven Wiegand und gewann damit die Nettoklasse A.

In der Klasse B ab HCP 21,1 wurde Klaus Stahl 3. Sieger mit 34 Nettopunkten, da unser Sponsor Uwe Deitz auf seinen Preis verzichtete. Walter McDavid erhielt mit 37 NP ein Geschenk für den zweiten Platz. Sieger der Nettoklasse B wurde mit tollen 40 Nettopunkten Ralph Schweens.

Die Sonderwertung Longest Drive auf der Bahn 8 ging an Niklas Eck, der auch den Nearest to the Pin an der Bahn 13 mit 5,52m gewann. Uli Bäurle lag mit seinem Schlag von 6,70m an der Bahn 16 am nächsten am Stock.

Allen Gewinnern herzlichen Glückwunsch zum Erfolg!

Was steht an im Men´s Day?

Am 5. Juni heißt es: Ladies Day meets Men’s Day, der als gemischter 4er Florida Scramble gespielt wird und am 12. Juni spielen wir einen handicap-relevanten MD driven by Autowelt.Ebert, bei dem wir Wolfgang Zeh verabschieden werden.

Euer Men’s Captain Thomas

Service

Golfclub
Mannheim-Viernheim 1930 e.V.

Alte Mannheimer Str. 5
68519 Viernheim
Tel: 06204/6070-0
E‑Mail: info@gcmv.de

Geschäftsstelle:

Mo09:00 - 16:00
Di - Fr09:00 - 18:00
Sa/So/Feiertag09:00 - 16:00

Gastronomie:

Tel:06204/6070-20
E‑Mail (keine Reservierung):info@1930....
Mo:geschlossen
Di ‑ So:11:00 - 22:00 Uhr
Küchenschluss 21:00 Uhr

Pro-Shop

Tel:06204/9295200
Mo:geschlossen
Di - Fr:10:00 - 17:00 Uhr
Sa/ So / Feiertag10:00 - 16:00 Uhr