Flagge zeigen beim großen Finale des Ladies Day am 14. Oktober 2021

Flagge zeigen beim großen Finale des Ladies Day am 14. Oktober 2021

Wie in jedem Jahr fand das große Finale des Ladies Day am 14. Oktober statt. Der Wettergott hat es gut mit uns gemeint und 30 Teilnehmerinnen konnten beim traditionellen Flaggenwettspiel an den Start gehen. Traditionell auch in diesem Jahr wieder das Kürbissüppchen zum Start im Clubhaus.

Wie auch in den beiden letzten Jahren hat uns die Firma Blumen Beier Sandhofen wieder mit Chrysanthemen in rosa und pink ausgestattet die uns an allen Abschlägen begegneten.

 

Die Damen erhielten Fähnchen, auf die die entsprechende Vorgabe ( Brutto und Netto ) eingetragen wurde, um dann bei Erreichen der Schlagzahl ihr Fähnchen an entsprechender Stelle zu platzieren.

Überaus erfolgreich konnten folgende Siegerinnen ermittelt werden:

 

1. Brutto an der 17 Dana Kuppe

2. Brutto an der 16 Elisabeth Benois

 

Bei den Nettowertungen erreichte Elisabeth Benois sogar mit ihrem Netto-Fähnchen wieder die Bahn 1, es gilt jedoch Brutto vor Netto, sodass in der Nettowertung folgende Damen auf dem Siegertreppchen standen:

 

Netto A bis -25,0:

1. Netto an der 18 auf dem Grün Erika Schröder

2. Netto an der 18 Petra Riediger

3. Netto an der 18 Dorothea Nadler-Rudzinski

 

Netto B ab -25,1:

1. Netto Anita Kahmann

2. Netto Roswitha Niedermeier

3. Netto Monika Lappe

 

Sonderwertungen in 2 Klassen:

Nearest TP an der 13: A Helen Stetter 3,40m, B Roswitha Niedermeier 0,86m

 

Longest Drive an der 2: A Elisabeth Benois, B Barbara Glöggler

 

Nearest tot he line an der 5: Barbara Glöggler 0,19m

 

Allen Damen nochmals herzlichen Glückwunsch. Sie durften sich über Orchideen und Gutscheine aus dem Pro Shop freuen.

 

Es gab aber auch noch auf dem Übungsgrün beim Wettputten einiges zu gewinnen. Und so durften sich über Bälle und Kosmetik Sabine Martine, Waltraud Schabig, Claudia Filzmayer, Heidi Schwaiger und Dorothea Nadler-Rudzinski freuen.

 

Aufgehübscht erschienen dann am Abend 35 Damen bestens gelaunt zum Sektempfang, zu dem uns Claudio eingeladen hat. Es folgte ein 3 Gang Menue mit italienischem Buffet zum Hauptgang und leckerem Tiramisu zum Nachtisch. Ein großes Lob an die Küche.

 

Der Rückblick auf die vergangene Saison und ein kleiner Ausblick auf die kommende Saison 2022 durfte natürlich nicht fehlen. Noch lange saßen wir gemütlich beisammen bis dann auch die letzten Damen zu fortgerückter Stunde mit einem Chrysanthemen-Stock unter dem Arm glücklich nach Hause gingen.

 

Auch dieses Jahr hatten wir wieder eine außergewöhnliche Golfsaison und hoffen nun, dass wir 2022 zur alten Normalität zurückfinden werden.

Bis dahin wünsche ich allen meinen Damen eine gute Zeit, kommt gesund über den Winter und auf ein freudiges Wiedersehen im nächsten Jahr.

 

Wem es noch nicht zu kalt und ungemütlich ist, für den gibt es am 11.11.21 noch ein ungezwungenes 9 Loch Texas-Scramble mit anschl. Kaffee und Kuchen.

 

Eure

Nicole Wipfler

Ladies Captain

Service

Golfclub
Mannheim-Viernheim 1930 e.V.

Alte Mannheimer Str. 5
68519 Viernheim
Tel: 06204/6070-0
E‑Mail: info@gcmv.de

Geschäftsstelle:

So:geschlossen
Mo:10:00 – 15:00 Uhr
Di - Sa:09.30 – 16:00 Uhr
  

Gastronomie:

Tel:06204/6070-20
E‑Mail (keine Reservierung):info@1930....
Mo:geschlossen
Di ‑ So:11:00 - ca. 22:00
Küchenschluss  21 Uhr

Pro-Shop

Tel:06204/9295200
Mo + So:geschlossen
Di - Fr:10:00 - 16:00 Uhr
Sa10:00 - 15:00 Uhr