Damen halten bei BWMM die Klasse – klasse!

Damen halten bei BWMM die Klasse – klasse!

Ein turbulentes und spannendes Wochenende bei den Baden-Württembergischen Mannschjaftsmeisterschaften…

… im GC Hofgut Scheibenhardt liegt hinter der 1. Damenmannschaft. Durch die Verlegung der BWMM auf Anfang Oktober haben wir maximal elf Spielerinnen zur Verfügung gehabt. Zwei unserer Stars sind schon in Amerika und zudem ist die Grippe durch unser Team gesaust. Cora Eger ist krankheitsbedingt für das komplette Wochenende ausgefallen und Marie Näher konnte nach überstandener Krankheit nur am Sonntag – und körperlich noch geschwächt – an den Start gehen. Auch die zweite Viererpaarung um Corinna Weigand und Zoe Lüderwald drohte zwischendurch aufgrund von Krankheit auszufallen. Mit der Sicherheit von negativen Coronatests in allen vorangegangen Tagen beschlossen die Mädels, es durchzuziehen. Das Team versuchte dem Wind stand zu halten und kämpften sich durch den Tag. Leider reichte es am Samstag für die stark geschwächte Gruppe um Kapitänin Laura Weißig und Trainerin Anja Engelhardt nur zum 7. Platz.


Die Mannheimer-Viernheimer Damen spielten somit am Sonntag gegen den Abstieg gegen den GC Freiburg. Marie Näher hatte sich den Tag über gut ausgeruht und wollte am Sonntag am Start sein. Anja Engelhardts Ziel war am Matchplaytag auf jeden Fall die Vierer stark zu machen und hier die beiden Punkte zu holen. Dieser Plan ging auf. Maya Obermüller holte den ersten Punkt für Mannheim gegen Lavina Lauer mit 6 auf 5. Berit Rabausch und Corinna Weigand haben gekämpft wie Löwinnen, gegen die beiden stärksten aus Freiburg. Leider hatte es nicht ganz gereicht und die beiden Punkte gingen an Freiburg. Alle anderen Matches lagen in Führung. Der nächste Punkt und somit das 2:2 holte der Vierer Marie Näher und Tarsilla Rapp. Der andere Vierer mit Zoe Lüderwald und Marie-Louise Klug war Dormie (also 4 auf und nur noch 4 Löcher zu gehen) und somit der halbe Punkt schon mal sicher. Dann kam die Nachricht Christiane Schrotz hat ihr Match 2 auf 1 gewonnen und die Mannheimer Damen hatten den Abstieg sensationell abgewehrt. Ein großer Dank hier gilt Susanne Nigisch, als langjährige erfahrene Teamspielerin. Ihre motivierende und positive Art hat das Team mit zusammengehalten. Sie hat am Samstag im Zählspiel im Vierer mit Marie-Louise und am Sonntag als Caddy im Matchplay vollen Einsatz gezeigt. Noch ein großer Dank an die Caddies Carmen und Helge, durch deren Unterstützung ein solcher Kraftakt überhaupt möglich war. Ein weiterer Dank an den Golfclub,  der immer hinter unserem Team steht.
Trainerin Anja Engelhardt ist sehr stolz auf ihre Kämpferinnen.

Hier gelangen Sie zum Bericht des BWGVs sowie den detaillierten Ergebnissen.

Service

Golfclub
Mannheim-Viernheim 1930 e.V.

Alte Mannheimer Str. 5
68519 Viernheim
Tel: 06204/6070-0
E‑Mail: info@gcmv.de

Geschäftsstelle:

Mo:09:00 – 18:00 Uhr
Di – Fr:09:00 – 18:00 Uhr
Sa:09.00 – 18:00 Uhr
So + Feiertag:09.00 - 18.00 Uhr

Gastronomie:

Tel:06204/6070-20
E‑Mail (keine Reservierung):info@1930....
Mo:geschlossen
Di ‑ So:11:00 - ca. 22:00
Küchenschluss  21 Uhr

Pro-Shop

Tel:06204/9295200
Mo:geschlossen
Di - Fr:10:00 - 17:00 Uhr
Sa/So10:00 - 15:00 Uhr