Mannschaften

Clubinternes Spiel des LD im August 2018

Clubinternes Spiel des LD im August 2018

Das Fähnlein der „fünfzehn" Aufrechten am Ladiesday, 22. August 2018

Nachdem die Resonanz bei den Bruchsaler Ladies leider zu gering war, hieß es neu zu planen. Das bestens organisierte Team Sabine W. und Sabine H. stellten sich auch dieser neuen Herausforderung. Einige Ladies nahmen sich berechtigterweise hitzefrei, andere genossen noch ihren Urlaub, eine andere musste kurzfristig wegen Zahnschmerzen absagen. Es wurde Vierball- Bestball gespielt. Die Flights wurden neu aufgestellt. Eine Lady mangels Flightpartnerin nahm es mit ihrem zweiten „Ich" auf. Praktisch: Dreimal dürft ihr raten, wem die mißratenen Schläge zugeordnet wurden.
Irgendwie war es beruhigend zu wissen, dass nach der Wetterprognose der heutige Tag der vorerst letzte Hitzetag sein sollte. Da ließ sich alles besser ertragen. Man nahm in Kauf, dass die Bälle bis in den Bunker rollten, freute sich gleichzeitig über die unendlichen weiten Schläge, sofern eine gerade Richtung eingehalten wurde. Wir alle kennen die weiten Wege des sog. Zickzackkurse. Bewundernswert fand ich, dass eine Lady in meinem Flight schier unendliche Geduld und auch Ehrgeiz bewies, um auch den Ball aus den unmöglichsten Lagen herauszukatapultieren, was ihr auch beachtenswert gelang.
Gottseidank lag kein Ball im Niedrigwasser, denn die Golfregel ab 2019 besagt, dass man den Schläger dort aufsetzen und schlagen darf. Bei Temperaturen um die 32 Grad durchaus überlegenswert. Dusche gratis.
Die 15 Ladies haben alle durchgehalten, unterstützend durch die gekühlten, von Sabine W. gesponserten Getränken im Halfway-Haus.
Das Organisationsteam hat für ein schattiges Plätzchen auf der Terrasse gesorgt. Erfrischendes Aromawasser stand schon griffbereit auf dem Tisch.
Als Überraschung gab es vor der Siegerehrung für jeden noch ein Gläschen Prosecco. Wir stießen auf den schönen, heißen Tag an. Danach wurden die Siegerinnen gekürt:
Gewinnerinnen des heutigen Tages:
1. Netto Claudia Filzmayer mit Petra Riediger 42 Punkte,
2. Netto Sabine Fries mit Monika Lappe 41 Punkte,
3. Netto Karola Möllmann mit Nicole Wipfler 40 Punkte.

Anmerkung: Die gesponserten reizend anzuschauenden BIO- Laugenbirdies sollten einer jeden Lady dazu verhelfen, wenigstens ein Birdy heute zu spielen. Geglückt ist das jedoch nur Lady Claudia. Ich habe mehrere davon gegessen. Lady Astrid bemerkte spontan, ich hätte doch einen Doppelbirdy gespielt. So kann man auch getröstet werden.


Text und Fotos: Erika Schröder, 23.08.2018

Service

Golfclub
Mannheim-Viernheim 1930 e.V.

Alte Mannheimer Str. 5
68519 Viernheim
Tel: 06204/6070-0
E‑Mail: info@gcmv.de

Geschäftsstelle:

Mo - Sa09:00 - 18:00 Uhr
So + Feiertage09.00 - 16:00 Uhr
  

Gastronomie:

Tel:06204/6070-20
E‑Mail (keine Reservierung):info@1930....
Mo:geschlossen
Di ‑ So:11:00 - 22:00 Uhr
Küchenschluss 21:00 Uhr

Pro-Shop

Tel:06204/9295200
Mo:geschlossen
Di - Fr:10:00 - 17:00 Uhr
Sa / So10:00 - 16:00 Uhr