Mannschaften

Halbfinale der VR-Talentiade Golf auf der Golfanlage Hohenhardter Hof in Wiesloch

Halbfinale der VR-Talentiade Golf auf der Golfanlage Hohenhardter Hof in Wiesloch

Halbfinale der VR-Talentiade Golf auf der Golfanlage Hohenhardter Hof in Wiesloch

Kein Projekt in Deutschland bewegt in sieben Sportarten so viel sportlichen Nachwuchs wie die VR-Talentiade der Volks- und Raiffeisenbanken zur Talentsuche und Talentförderung in Baden-Württemberg. Bei der VR-Talentiade Golf wechseln sich allgemeinsportliche Aufgaben wie das Ballzielwerfen, der Koordinationslauf oder der Einbeinsprunglauf mit sportartspezifischen wie Nearest-to-the-Pin oder Putten ab. Auch eine Golfrunde über sechs verkürzte und kindgerechte Spielbahnen ist Teil des Wettbewerbs, bei dem die Teilnehmer insgesamt neun Stationen durchlaufen.

Am Samstag, den 29. Juni 2019, fand auf der Golfanlage Wiesloch Hohenhardter Hof mit Unterstützung der Volksbank Kraichgau eines von insgesamt drei Halbfinals der VR-Talentiade im Golf statt. Organisator und Ausrichter war der Baden-Württembergische Golfverband (BWGV) zusammen mit der gastgebenden Golfanlage.

53 Teilnehmer hatten sich bei vier Qualifikationsturnieren in den Golfclubs Heidelberg-Lobenfeld, Bruchsal, Heilbronn-Hohenlohe und Schloss Liebenstein für dieses Halbfinale qualifiziert.  In den Altersklassen AK11 und AK9 gingen schließlich 50 Teilnehmer aus 14 verschiedenen Clubs an den Start. Die jeweils besten vier Jungen und Mädchen konnten sich für das baden-württembergische Finale qualifizieren.

Im Rahmen der Siegerehrung überreichten Rainer Gehring, Geschäftsführer des BWGV, sowie Kathrin Kröger-Schröder, Jugendwartin der Golfanlage Hohenhardter Hof, jedem Teilnehmer eine Platzierungsurkunde sowie ein kleines Geschenk der Volksbank Kraichgau.

Die auf den Plätzen eins bis drei Platzierten jeder Altersgruppe durften sich zusätzlich über einen  Siegerpokal des BWGV freuen und erhielten zusätzlich noch ein leuchtend orangenes VR-Talentiade T-Shirt.


Vom GC Mannheim-Viernheim nahmen am Halbfinale teil und belegten folgende Plätze:

AK 9 Jungen:

Julian Faden Platz 1

Theodor Dietz Platz 7

AK 11 Jungen:

Leopold Hetzler Platz 10

AK 9 Mädchen:

Lena Schnabel Platz 6

Louise Victoria Schrotz 9

Für das Finale am 14. September im Heitlinger Golf Resort (Östringen-Tiefenbach) haben sich qualifiziert:

AK9 Mädchen:  Luisa Fehrenbach (GC Heddesheim), Talisia Ruff (GC St. Leon-Rot), Rebekka Bieder (GC Bruchsal) und Elisa Vels (GC Heilbronn-Hohenlohe)

AK9 Jungen:  Julian Faden (GC Mannheim-Viernheim), Marc Balcer (GC Heilbronn-Hohenlohe), Matteo Schemel (GC Rheintal) und Louis Schütze  (G&LC Schloss Liebenstein)

AK11 Mädchen: Hannah Park (GC Neckartal), Sophie Ming-Xiao Obreiter (GC St. Leon-Rot), Josephine Vels und Carla Leonie Monger (beide GC Heilbronn-Hohenlohe)

AK11 Jungen:  Julian Müller, Anton Volodin (beide GC St. Leon-Rot), Konstantin Heng (G&LC Schloss Liebenstein) und Mika Schlindwein (GC Bruchsal)

 

 

 

 

 

Service

Golfclub
Mannheim-Viernheim 1930 e.V.

Alte Mannheimer Str. 5
68519 Viernheim
Tel: 06204/6070-0
E‑Mail: info@gcmv.de

Geschäftsstelle:

Mo:09:00 – 18:00 Uhr
Di – Fr:09:00 – 18:00 Uhr
Sa:09.00 – 18:00 Uhr
So + Feiertag:09.00 - 18.00 Uhr

Gastronomie:

Tel:06204/6070-20
E‑Mail:info@1930-dasrestaurant.de
Mo - Di:geschlossen
Mi ‑ So:12-14 und 17-19 außer Haus verkauf
Küche bis  Uhr

Pro-Shop

Tel:06204/9295200
Mo/So:geschlossen
Di - Fr:Click and Meet