Mannschaften

74. Deutsche Meisterschaft der Damen und Herren 2020

74. Deutsche Meisterschaft der Damen und Herren 2020

Am 20. August traten 78 Herren und 53 Damen zum zweiten Mal in Folge im Golfclub Valley zu den Deutschen Meisterschaften an.

Vom 20. Bis zum 23. August wurde über drei Zählspielrunden um den Titel „Deutscher Meister“ gespielt. Aufgrund von Gewitter und starken Niederschlägen am 3. Spieltag wurde die Runde unterbrochen. Erst am späten Nachmittag konnte der Deutsche Golfverband bekannt geben, dass es keine vierte Runde wird. Der angesetzte Cut nach der dritten Runde fiel somit aus und alle Teilnehmer konnten das Turnier komplett beenden.

Leider konnte dieses Turnier in diesem Jahr auch nicht wie gewohnt stattfinden. Zuschauer waren aufgrund der Corona-bedingten Einschränkungen auf dem Platz nicht zugelassen.

Doch das hielt auch Spieler aus dem Golfclub Mannheim-Viernheim nicht ab nach München zu reisen. Insgesamt zwei Spielerinnen der Damenmannschaft und fünf Spieler unserer Bundesligamannschaft traten zu den Deutschen Meisterschaften an.

Die Siegerin der International Matchplay Trophy Malu Brinker spielte sich mit Runden von 74, 79 und 70 und einem Gesamtergebnis von 7 über Par auf den geteilten 21. Platz.
Maya Obermüller landete im Feld auf Platz 42, mit einem Gesamtergebnis von 16 über Par, etwas weiter hinten.

Die neue Deutsche Meisterin 2020 Helen Tamy Kreuzer aus dem Golfclub Frankfurt wurde nach den drei Runden erst nach einem offiziellen Stechen ermittelt. Kreuzer erspielte ein Ergebnis von 8 unter Par und am dritten Extraloch im Stechen nahm sie die Trophäe entgegen.

Der extrem anspruchsvolle Platz der in der Zusammenstellung noch nie gespielt wurde, da diese Runde extra für den Ryder Cup vorgesehen war, verlangte den Spielern einiges ab. Doch trotz dessen war die Ergebnisdichte bei den Männern außergewöhnlich hoch.

Fünf Spieler aus unserer Bundesligamannschaft gingen im Kampf um den Titel mit an den Start.
Constantin Meier spielte an den ersten beiden Tagen eine 74 und eine 76. Am letzten Tag konnte er seine konstante Leistung leider nicht abrufen und unterschrieb eine 80. Damit landete er auf einem geteilten 67. Platz.
Christopher Steger spielte im Gegensatz zu seinem Mannschaftskollegen am letzten Tag seine beste Runde mit 68 Schlägen und konnte noch einige Plätze zum Vortag gutmachen. Er beendete das Turnier auf dem 51. Platz.

An dem Ergebnis von Maximilian Reiß (1 über Par) mit Runden von 72, 75 und 70 und einem 31. Platz erkennt man wie eng das Feld der Herren zusammen war. Nur die Elite Deutschlands kann und war zu diesem Turnier qualifiziert.

Sehr gut in das Turnier starte Wolfgang Glawe mit Runden von 69 und 70 Schlägen. Leider konnte er an seine Leistung der zwei Tage nicht anknüpfen und verlor einige Plätze mit einer gespielten 75. Am Ende des Turniers lag Wolfgang auf einem geteilten 18. Platz.

Das jüngste Mitglied unserer Herrenmannschaft Paul Ulmrich erreichte von allen Mannschaftsspielern das beste Ergebnis. Er landete nach sehr konstanten Runden von 73, 70 und 70 Schlägen und einem Gesamtergebnis von 3 unter Par auf dem geteilten 12. Platz.

Um bei den Herren zu gewinnen war ein Gesamtergebnis von 12 unter Par nach drei gespielten Runden nötig. Dies schaffte an diesem Wochenende nur Malte von Blankenfeld aus dem Frankfurter Golfclub, der vor einigen Wochen noch bei uns beim Freundschaftsspiel zu Gast war. Er stand am Ende des Turniers ganz oben auf dem Tableau und das auch noch mit einem Sicherheitsabstand von 3 Schlägen gegenüber dem Zweitplatzierten Timo Vahlenkamp aus Berlin.

Die Ergebnisse unserer Spieler machen Lust auf mehr! Wir freuen uns auf die deutschen Meisterschaften der Jugend am 11. bis 13. September und werden auch hier gespannt die Ergebnisse verfolgen.

 

Service

Golfclub
Mannheim-Viernheim 1930 e.V.

Alte Mannheimer Str. 5
68519 Viernheim
Tel: 06204/6070-0
E‑Mail: info@gcmv.de

Geschäftsstelle:

Mo:10:00 – 16:00 Uhr
Di – Fr:09:00 – 16:00 Uhr
Sa:09.00 – 15:00 Uhr
So + Feiertag:geschlossen

Gastronomie:

Tel:06204/6070-20
E‑Mail:info@1930dasrestaurant.de
Mo:geschlossen
Di ‑ So:12:00 - 17:00 Uhr
Küche bis 16:00 Uhr

Pro-Shop

Tel:06204/9295200
Di – Fr:10:00 – 16:00 Uhr
Sa:10:00 – 15:00 Uhr