Mannschaften

Lehrgeld in Glashofen-Neusaß

Lehrgeld in Glashofen-Neusaß

 AK 30 Herren

Normalerweise tauschen Golfer auf der Clubterasse Heldengeschichten aus. Der sensationell Pitch aus dem Rough. Der Putt, der nach zwei Breaks über die Lochkante fiel. Oder der Drive, der nach 235 Metern durch zwei Bäume das Fairway geteilt hat. Heute klang das eher so: "Mich haben die ersten 9 gekillt.“ „Ich hatte null Gespür für die Grüns“. „Das nasse Rough ist einfach nur eklig.“
Und es stimmt. Der Platz des GC Glashofen-Neusaß hat sich zum vorletzten Spieltag der Saison als unscheinbarer Fiesling herausgestellt. So ziemlich jeder hatte zu kämpfen, egal ob mit dem Platz oder sich selbst. Dass Uli Vogel mit einer tatsächlich starken +10 danach noch etwas mit sich haderte - war kaum verständlich. Schließlich brachte er die mit Abstand beste GCMV-Runde ins Clubhaus. Dass diesmal sogar eine 98 aufs Board musste, lag auch daran, dass es keinen richtigen Streicher gab. Olli Sequenz hat nach 9 Löchern mit einem Hexenschuss verletzt aufgeben müssen. Marian Horst brachte immerhin noch eine Runde in den 80ern rein - was heute vermutlich jeder genommen hätte. Erwin Machleid (schön, ihn wieder in den Reihen zu sehen!), Christian Schrotz und Alexander Schwind mussten sogar mit einem Score in den 90ern Vorlieb nehmen. Naja, die Anreise durch den herrlichen Odenwald und das gute Schnitzel danach hatten auch was für sich…

Alles in allem war es mit Platz 5 zwar das schlechteste Ergebnis der Saison, aber auch die anderen Teams hatten zu kämpfen, und zu viele Federn musste die Mannschaft von Felix Ehret nicht lassen. Platz 2 in der Gruppe steht weiterhin. Wenngleich der extrem stark aufgestellten Truppe von Heilbronn-Hohenlohe mit 56,5 Punkten Vorsprung im Gesamtklassement nur noch durch Sabotage das Spiel um den Aufstieg zu nehmen ist.

Nun also auf zu einem würdigen Rundenabschluss im September. Dann wieder mit Heldengeschichten.

Die Tages-Ergebnisse:
1. Heilbronn-Hohenlohe +41,5
2. Kaiserhöhe +65,5
3. St. Leon-Rot +71,5
4. Glashofen-Neusaß +80,5
5. Mannheim-Viernheim +85,5
6. Heidelberg-Lobenfeld +127,5


Oliver Sequenz

Service

Golfclub
Mannheim-Viernheim 1930 e.V.

Alte Mannheimer Str. 5
68519 Viernheim
Tel: 06204/6070-0
E‑Mail: info@gcmv.de

Geschäftsstelle:

Mo:09:00 – 18:00 Uhr
Di – Fr:09:00 – 18:00 Uhr
Sa:09.00 – 18:00 Uhr
So + Feiertag:09.00 - 18.00 Uhr

Gastronomie:

Tel:06204/6070-20
E‑Mail (keine Reservierung):info@1930....
Mo:12:00 - 19:00
Di ‑ So:11:00 - ca. 22:00
Küchenschluss  21 Uhr

Pro-Shop

Tel:06204/9295200
Mo:geschlossen
Di - Fr:10:00 - 17:00 Uhr
Sa/So10:00 - 15:00 Uhr