AktuellesAktuelle InfosPlatzbelegung, ÖffnungszeitenClublebenTurnierberichteDer Vorstand informiertNews einreichenClubPlatzMannschaftenGolf AcademyProshopGastronomieServiceGästeTurnierkalenderMitgliederbereichHall Of FameJugendförderverein

Mitglied im Verein
"Leading Golf Clubs of Germany"
Leading Golf Clubs of Germany


Ausgezeichnet im Umwelt- und Qualitäts-Management mit dem Zertifikat "Golf und Natur-Silber"
DGV Silber


Vertreten in der ersten Bundesliga
Erste Bundesliga


Besuchen Sie uns auf Facebook


Hier geht es zur GCMV-APP


Letzter Spieltag der AK30 Herren in Tiefenbach

Klar, 5 Siege aus 5 Spieltagen wäre die perfekte Ausbeute gewesen. Doch Golf ist eben kein Konjunktiv… Aber von vorne:
Mit nur einer handvoll Spielern stand für das Team der AK30 in Tiefenbach der letzte Akt der Liga-Saison auf dem Plan. Das bedeutet: jedes Ergebnis kommt in die Wertung, einen Streicher gibt es nicht. Aber zurücklehnen war auf dem fordernden Platz des Golf Resort Heitlinger ohnehin kaum drin. Die Kommentare nach der Runde wie „eine 10 an der 10“ oder „Brille auf Par 3“ sprachen Bände. Der (zumindest inoffiziell bekannte) Topwert auf einer Bahn waren satte 12 Schläge. Vergleichbar wenig Probleme hatten hingegen David Peitz und der Lokalmatador Alexander Jirgal, die mit je einer 77er Runde den besten Brutto-Score des Tages einfahren konnten.

Eine 81 von Ulrich Vogel, 83 von Christian Schrotz und je 91er Runden von Daniel Theis und Oliver Sequenz ergaben am Ende eine 67,5 über CR - oder konkreter ausgedrückt: Platz 3 hinter den stark aufspielenden Gastgebern aus Tiefenbach (+54,5) und dem GC Rheintal (+63,5). Wie schwierig der Platz bei leichtem Dauerregen zu spielen war zeigt zudem, dass gerade mal sieben der 29 Akteuere ihr Handicap ge- oder unterspielt haben...

Doch auch wenn die Siegesserie mit dem letzten Spieltag gerissen ist, Platz 1 in der Liga stand ja ohnehin schon fest. Und so sollte das Team von Kapitän Felix Ehret den Tag am besten mit einem Theaterstück vergleichen: Wenn die Generalprobe nicht ganz nach Wunsch läuft, wird die Premiere ein Kracher. Von daher kann die AK30 des GCMV ganz entspannt in die Aufstiegsrelegation am 21. September gehen.

Für den GCMV spielten:
David Peitz, Ulrich Vogel, Christian Schrotz, Daniel Theis, Oliver Sequenz

Ergebnis:
1. GRH Tiefenbach
2. GC Rheintal
3. GC Mannheim-Viernheim
4. GA Hohenhardter Hof
5. GC Hofgut Scheibenhardt

07.09.2019/Oliver Sequenz

 
Letzte Änderung: 26.08.2019

Service

Golfclub
Mannheim-Viernheim 1930 e.V.

Alte Mannheimer Str.5
68519 Viernheim
Tel: 06204/6070-0
E-Mail: info@gcmv.de

Geschäftsstelle:
Montag: 9-16 Uhr
Dienstag – Freitag: 9-18 Uhr
Samstag: 9-16 Uhr
So. und Feiertag: 9-15 Uhr

Gastronomie:
Tel: 06204/6070-20
Montag: geschlossen
Dienstag – Sonntag: ab 11.30 geöffnet

Pro-Shop
Tel: 06204/9295200
Montag: geschlossen
Dienstag-Freitag: 10-17 Uhr
Sa., So. und Feiertag: 10-15 Uhr