AktuellesAktuelle InfosPlatzbelegung, ÖffnungszeitenClublebenTurnierberichteDer Vorstand informiertNews einreichenClubPlatzMannschaftenGolf AcademyProshopGastronomieServiceGästeTurnierkalenderMitgliederbereichHall Of FameJugendförderverein

Mitglied im Verein
"Leading Golf Clubs of Germany"
Leading Golf Clubs of Germany


Ausgezeichnet im Umwelt- und Qualitäts-Management mit dem Zertifikat "Golf und Natur-Silber"
DGV Silber


Vertreten in der ersten Bundesliga
Erste Bundesliga


Besuchen Sie uns auf Facebook


Hier geht es zur GCMV-APP


Wir wurden mit dem „Grünen Band“ 2019 ausgezeichnet!

Wie wichtig konsequente Nachwuchsarbeit ist, wissen wir. Unser Engagement wird dafür jetzt auch belohnt. Die Jury des „Grünen Bandes“ hat uns mit dem bedeutendsten Nachwuchsleistungssportpreis in Deutschland ausgezeichnet. Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und über die Förderprämie von 5.000€, welche direkt in die Jugendarbeit fließt. Neben neuen Jugendabschlagsmarkierungen, Scorekarten und der Schaffung einer neuen Stelle „Koordination Sport“ werden wir die Mittel auch in neue Trainingsgeräte gerade für die Jüngsten einsetzen. Darüber hinaus werden wir stolzer Teilnehmer der feierlichen Veranstaltung sein und mit unserer Jugendmannschaft den Preis persönlich entgegennehmen.

„Eine solche Auszeichnung ist etwas Besonderes für uns. Die Nachwuchsförderung ist uns schon lange ein wichtiges Anliegen und wir sind überzeugt von unserem Engagement. Dass unsere Arbeit jetzt eine solche Wertschätzung erfährt und von der Jury des „Grünen Bandes“ zu einem der insgesamt 50 Preisträgern gekürt wurde, macht uns sehr stolz! Unser Ziel ist es schon lange, unsere Förderungskonzepte weiterzuentwickeln, dank dieser Auszeichnung können wir dieses jetzt intensiver verfolgen und möchten die Chance nutzen, um unsere Jugendarbeit noch weiter voranzutreiben!“, freut sich der Vize-Präsident Bernd Packhaeuser.

Was ist das „Grüne Band“?

Die Commerzbank AG und der Deutsche Olympische Sportbund fördern seit 1986 über die Initiative „Das Grüne Band für vorbildliche Talentförderung im Verein“ Kinder und Jugendliche. „Das Grüne Band“ belohnt konsequente Nachwuchsarbeit im Leistungssport, unabhängig von der Vereinsgröße oder der Popularität der Sportart. Eine Jury prämiert jedes Jahr 50 Vereine oder Vereinsabteilungen aus olympischen und nicht olympischen Spitzenverbänden des Deutschen Olympischen Sportbundes, deren sportfachlichen Voraussetzungen zur Förderung erfüllt sind. Nötig für die Vereine ist, dass sie aktive Talentsuche und -förderung von Jugendlichen sowie aktive Dopingprävention betreiben.

Für „das Grüne Band“ können sich Vereine oder einzelne Abteilungen bis Ende März jeden Jahres bei ihren Spitzenverbänden bewerben. Die Bewertungskriterien ergeben sich aus dem Nachwuchsleistungssport-Konzept des DOSB und schließen unter anderem die Trainersituation, die Zusammenarbeit mit Institutionen wie Schulen oder Olympiastützpunkten, die Doping-Prävention sowie pädagogische Aspekte der Leistungsförderung mit ein.

„Das `Grüne Band´ ist uns ein Herzensanliegen. Jedes Jahr aufs Neue sind wir beeindruckt von der Quantität und vor allem der Qualität der Bewerbungen und den überzeugenden Konzepten der Vereine zur nachhaltigen Talentförderung. Der Wettbewerb ist für uns ein wichtiger Baustein im Nachwuchsleistungssport und damit für den langfristigen Aufbau von talentierten Athlet/innen in Deutschland. Gemeinsam mit der Commerzbank freuen wir uns sehr, dass wir wieder 50 Vereine für ihre herausragende Nachwuchsarbeit belohnen können“, sagt Veronika Rücker, Jurymitglied des „Grünen Bandes“ und Vorstandsvorsitzende des DOSB.

 
Letzte Änderung: 26.08.2019

Service

Golfclub
Mannheim-Viernheim 1930 e.V.

Alte Mannheimer Str.5
68519 Viernheim
Tel: 06204/6070-0
E-Mail: info@gcmv.de

Geschäftsstelle:
Montag: 9-16 Uhr
Dienstag – Freitag: 9-18 Uhr
Samstag: 9-16 Uhr
So. und Feiertag: 9-15 Uhr

Gastronomie:
Tel: 06204/6070-20
Montag: geschlossen
Dienstag – Sonntag: ab 11.30 geöffnet

Pro-Shop
Tel: 06204/9295200
Montag: geschlossen
Dienstag-Freitag: 10-17 Uhr
Sa., So. und Feiertag: 10-15 Uhr