AktuellesAktuelle InfosPlatzbelegung, ÖffnungszeitenClublebenTurnierberichteDer Vorstand informiertNews einreichenClubPlatzMannschaftenGolf AcademyProshopGastronomieServiceGästeTurnierkalenderMitgliederbereichHall Of FameJugendförderverein

Mitglied im Verein
"Leading Golf Clubs of Germany"
Leading Golf Clubs of Germany


Ausgezeichnet im Umwelt- und Qualitäts-Management mit dem Zertifikat "Golf und Natur-Silber"
DGV Silber


Vertreten in der ersten Bundesliga
Erste Bundesliga


Besuchen Sie uns auf Facebook


Hier geht es zur GCMV-APP


Der 8-te Audi quattro Cup in Folge – Das Qualifikationsturnier im GC Mannheim-Viernheim

Endlich war es wieder soweit. Für die Netto-Sieger geht es weiter zum Audi quattro Cup-Deutschland-Finale, welches vom 26. bis 28. August am Scharmützelsee, A-Rosa Berlin , ausgetragen wird. Ein Event der Superlative, das die Gewinner dort erwartet. Die Landessieger aus über 40 Ländern messen sich dann beim Weltfinale des Audi quattro Cup -einem der weltweit größten Turnierserien für Amateure – in einem der schönsten Luxus-Golfresorts in Kitzbühl, Österreich.

Alexander Kornfeld-Gran und sein Team waren wieder an Board. Der 8-te Audi Quattro Cup in Folge im GCMV stand am Wochenende auf dem Turnierplan. Rund um das Clubhaus präsentierte das Audi Zentrum Mannheim seine aktuellen Fahrzeuge. 80 Teilnehmer freuten sich auf einen herrlichen Golf Tag, bei dem es darum ging sich für das Deutschland-Finale zu qualifizieren. Gespielt wurde im 2er-Team-Modus „Zählspiel mit Auswahl-Drive (Greensome Stableford)“. Dabei schlagen beide Spieler des Teams ab. Der bessere Schlag wird gewertet, und der Spielpartner, dessen Ball nicht gewertet wurde, schlägt als Nächster. So wechselt man sich im Team jeweils ab, bis der Ball letztendlich eingelocht wird. Jeder Ball muss so gespielt werden, wie er liegt, und der gewertete Ball darf während des betreffenden Lochs nicht gewechselt werden.

Zunächst stand für die Spielerpaarungen auf dem Programm, sich im GCMV gegen die anderen starken Teams durchzusetzen. Die Wetterprognose war erneut positiv: wie jedes Mal, wenn Alexander Kornfeld-Gran die Kunden und Freunde des Audi Zentrum Mannheim einlädt.
Bei angenehmen 27° C und guten Platzverhältnissen kehrten die Flights erleichtert ins Clubhaus zurück, wo auch schon (traditionell) der Fassbieranstich auf die durstigen Kehlen wartete. Marzell Rapp selbst war es, der den Anstich des süffigen Gebräus bayerisch gekonnt zelebrierte und routiniert die Gläser füllte. Bei diesem „Come-together“ wurden die ersten Erlebnisse der Runde untereinander entspannt ausgetauscht.

Nach einer angenehmen Dusche empfing Alexander Kornfeld-Gran seine Gäste im großzügigen Clubhaus zur Abendveranstaltung. Glücklich und zufrieden übernahmen er und GCMV-Spielführer Helmut Rudzinski die Siegerehrung.

Am Ende des Tages gewannen souverän erneut -und zum dritten Mal in Folge- Nicole Wipfler und ihr Sohn Nick mit 42 Nettopunkten.

Die Sonderwertungen „Longest Drive“ gewannen bei den Damen Beate Britsch-Bras sowie bei den Herren Felix Ehret.

Die Sonderwertung „Nearest-to-the-pin“ gewann bei den Damen Annette Braun mit 2,64 m zur Fahne sowie bei den Herren Marzell Rapp mit 2,20 m.

Das Team Felix Ehret und Veith Velten (beide GCMV) sicherten sich mit 81 Schlägen den Bruttosieg.

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner!

Es war eine rundum gelungene Veranstaltung und Alexander Kornfeld-Gran signalisierte, auch im Jahr 2020 den Audi quattro Cup im GCMV durchzuführen.


GCMV-Fazit: Eine Bereicherung für den Turnierkalender. Wir freuen uns schon heute auf das nächste „Quali“-Turnier in 2020 und wünschen den Qualifizierten viel Spaß in Berlin beim Landesfinale

 
Letzte Änderung: 09.05.2019

Service

Golfclub
Mannheim-Viernheim 1930 e.V.

Alte Mannheimer Str.5
68519 Viernheim
Tel: 06204/6070-0
E-Mail: info@gcmv.de

Geschäftsstelle:
Montag: 9-16 Uhr
Dienstag – Freitag: 9-18 Uhr
Samstag: 9-16 Uhr
So. und Feiertag: 9-15 Uhr

Gastronomie:
Tel: 06204/6070-20
Montag: geschlossen
Dienstag – Sonntag: ab 11.30 geöffnet

Pro-Shop
Tel: 06204/9295200
Montag: geschlossen
Dienstag-Freitag: 10-17 Uhr
Sa., So. und Feiertag: 10-15 Uhr