AktuellesAktuelle InfosPlatzbelegung, ÖffnungszeitenClublebenTurnierberichteDer Vorstand informiertNews einreichenClubPlatzMannschaftenGolf AcademyProshopGastronomieServiceGästeTurnierkalenderMitgliederbereichHall Of FameJugendförderverein

Mitglied im Verein
"Leading Golf Clubs of Germany"
Leading Golf Clubs of Germany


Ausgezeichnet im Umwelt- und Qualitäts-Management mit dem Zertifikat "Golf und Natur-Silber"
DGV Silber


Vertreten in der ersten Bundesliga
Erste Bundesliga


Besuchen Sie uns auf Facebook


Hier geht es zur GCMV-APP


DAS TURNIER by iQuadrat, AppelrathCüpper und MINI Mannheim

Eine große Fotowand von iQuadrat gab die Möglichkeit, erste Erinnerungen an den Tag festzuhalten und den neuen Sponsor kennenzulernen. Nach dem Abholen der Scorekarten gab es die Startgeschenke von Appelrath Cüpper und iQuadrat, sowie eine Neuheit: Die wiederbefüllbaren Flaschen designed by Promarketing waren ein echter Hingucker! Sie sollten die Einweg Plastikflaschen vom Golfplatz verbannen und trotzdem die ausreichende Flüssigkeitsversorgung garantieren. Am Halfway konnte man nach jedem fünften Loch gekühlte Getränke auffüllen. Zusätzlich befand sich am Abschlag 1 ein Stand des Kaffee-Start-Ups Pourista, an dem ein Cold brewed Coffee ausgeschänkt wurde.

Auf der Runde gab es als weitere Highlights zwei spezielle Sonderpreise: Auf Bahn 3 konnte man einen Bushnell Entfernungsmesser gewinnen, der von iQuadrat gesponsert wurde. Dafür musste die Entfernung bis zur Fahne der Bahn 4 abgeschätzt werden. Die sympathischen Kollegen um Lars Hilbig, geschäftsführender Gesellschafter von iQuadrat, brachten mit dieser Schätz-Aktion frischen Wind ins Spiel und verkürzten die Wartezeit am Abschlag. Auch die Auflösung am Abend überraschte: iQuadrat vergab den Preis nicht wie angenommen an den Teilnehmer mit dem exaktesten Ergebnis, sondern an diejenige, die mit ihrer Schätzung am weitesten daneben lag. Für Sie sei der Entfernungsmesser am besten zu gebrauchen – der Spaß war gelungen!
An Bahn 13 wurde dieses Jahr wieder die „Hit the Green“-Challenge ausgespielt. Elvira Treutler, die die Damenmannschaft schon seit der ersten Turnieraustragung großzügig unterstützt, hatte sich dieses Jahr mit einer limitierten Aigner-Handtasche als Preis selbst übertroffen und ein klares Statement für ihren Laden Unico in der Seckenheimer Hauptstraße gesetzt. Ein breite Auswahl ausgefallener und auch klassischen Handtaschen sind dort zu erwerben. Der Charme und die persönliche Begeisterung für Handtaschen von Elvira Treutler lockt immer wieder in den Laden und lässt die meisten nicht mit leeren Händen gehen.

Während des gesamten Spielbetriebs sorgten sich die Spielerinnen der Damenmannschaft um das Wohlergehen ihrer Gäste. Wie immer gab es ein vielfältiges Buffet am Halfway, welches von frischem Obst, über leckere Kuchen bis hin zu herzhaften Frikadellen reichte, die seit jeher zum Turnier gehören. Auch auf der Runde wurdne die Gäste mit dem „Flying Halfway“ und gekühlten Getränke versorgt, was an einem solch heißen Tag dringend notwendig war.
Nach der Runde wurde sich beim come-together mit Festbier der Brauerei Rapp abgekühlt. Den bayrischen Anstich übernahm Marzell Rapp persönlich und zapfte fleißig weiter, bis alle Turniergäste versorgt waren. Brezn und Obadza rundeten den sportlichen Turniertag ab.

Die Abendveranstaltung wurde mit der Bekanntgabe der Sieger eröffnet. Die Preise wurden von MINI Mannheim gesponsert – eine schöne Tradition, die seit Beginn der Turnierserie besteht. Trotz der hohen Temperaturen wurden sehr gute Ergebnisse erzielt:

1 Brutto Damen
Corinna Weigand 26

1 Brutto Herren
Felix Hintertür 34

Klasse A Netto
1Susanne Gebhardt 43
2Reiner Wiegand 35
3Katharina Gündner 34

Klasse B Netto
1Tim Beigel 43
2Rüdiger Treutler 41
3Philip Schlageter 39

Klasse C Netto
1Joshua Heiden 50
2David Vorgerd 47
3Hans Sommer 47

Nach einer leckeren Stärkung am Grill-Buffet wurde die letzte Runde des Losverkaufs eingeläutet und die Cocktail-Bar eröffnet. Diese wurde gesponsert und bereitgestellt von der Firma Der Kosmopolit. Die eigens passend zu den Sponsoren kreierten Cocktails stachen durch ihre Farbpracht ins Auge und standen dieser im Geschmack um nichts nach.

Den Abschluss des offiziellen Programms bildete die Ziehung der Tombolalose, was von den zwei jungen Losfeen Louisa und Johanna hochmotiviert übernommen wurde. Die Tombola war zum Großteil gesponsert von Apperlrath Cüpper. Zusätzlich wurden Preise von Susanne Niegisch Maßkonfektion bereitgestellt, sowie kleine Goldbarren von Michael Köhl, die in Checkkarten eingelassen waren. Auch Uhren der Marke S.Oliver und Liebeskind waren Teil der Tombola. Der Erlös aus dem Verkauf der Lose kam der Damenmannschaft zu Gute, die sich über die hohe Kaufbereitschaft der Gäste sehr freute.

Auf der Clubhaus Terrasse wurde mit kühlen Drinks und guter Musik der Abend ausklingen gelassen. Bei allmählich sinkenden Temperaturen hielten die vielen Gespräche bis tief in die Nacht an.

Die Damenmannschaft bedankt sich bei ihren Gästen und Sponsoren, die diesen Tag so erst möglich gemacht haben. Wir freuen uns auf das nächste Jahr!

 
Letzte Änderung: 09.05.2019

Service

Golfclub
Mannheim-Viernheim 1930 e.V.

Alte Mannheimer Str.5
68519 Viernheim
Tel: 06204/6070-0
E-Mail: info@gcmv.de

Geschäftsstelle:
Montag: 9-16 Uhr
Dienstag – Freitag: 9-18 Uhr
Samstag: 9-16 Uhr
So. und Feiertag: 9-15 Uhr

Gastronomie:
Tel: 06204/6070-20
Montag: geschlossen
Dienstag – Sonntag: ab 11.30 geöffnet

Pro-Shop
Tel: 06204/9295200
Montag: geschlossen
Dienstag-Freitag: 10-17 Uhr
Sa., So. und Feiertag: 10-15 Uhr