AktuellesAktuelle InfosPlatzbelegung, ÖffnungszeitenClublebenTurnierberichteDer Vorstand informiertNews einreichenClubPlatzMannschaftenGolf AcademyProshopGastronomieServiceGästeTurnierkalenderMitgliederbereichHall Of FameJugendförderverein

Mitglied im Verein
"Leading Golf Clubs of Germany"
Leading Golf Clubs of Germany


Ausgezeichnet im Umwelt- und Qualitäts-Management mit dem Zertifikat "Golf und Natur-Silber"
DGV Silber


Vertreten in der ersten Bundesliga
Erste Bundesliga


Besuchen Sie uns auf Facebook


Hier geht es zur GCMV-APP


Charity-Men´s Day zugunsten des „Haus des Lebens e. V.“

Chapman-Vierer-Turnier powered by MediPro und Arno Pender im Dienst der guten Sache
Am 10. April 2019 trafen sich insgesamt 24 Spielpaarungen zum zweiten Charity-Turnier des Men´s Day. Die rege Teilnahme und das großzügige Sponsoring durch Arno Pender und sein Unternehmen MediPro Ärztebedarf GmbH ermöglichten es, Schwester Silvia vom „Haus des Lebens e. V.“ in Viernheim eine großzügige Spende zu überreichen. Medipro in Mannheim steht für eine umfassende und kompetente medizinische Versorgung im Dienstleistungssektor.

Das Unternehmen unterstützt und berät Patienten hinsichtlich verschiedener ambulanter Therapien. Gemeinsam mit den zuständigen Ärzten, dem Pflegepersonal, pflegenden Angehörigen und Krankenkassen kümmert sich das MediPro-Team jederzeit Hand in Hand im häuslichen Umfeld der Patienten um deren individuellen Bedürfnisse.
Einen passenderen Sponsor für die Veranstaltung zugunsten des „Haus des Lebens e. V.“ hätte der Men´s Day wohl kaum finden können. Der gemeinnützige Verein (www.haus-des-lebens-viernheim.de) hat es sich zur Aufgabe gemacht, Frauen in Schwangerschafts-Konfliktsituationen auf vielfältige Weise zu unterstützen – unabhängig von deren Nationalität und Religion. Das Haus des Lebens ist Ort der Zuflucht und Hilfe – es steht für die einfühlsame, individuelle Beratung betroffener Frauen und bietet ihnen konkrete Unterstützung in medizinischer, sozialer, physischer, psychischer und materieller Hinsicht. Lieber Arno, wir danken Dir herzlich für Deine Unterstützung – insbesondere auch im Namen des Haus des Lebens. Nach dem Charity-Turnier zugunsten des Kinderhilfsprojektes Aufwind Mannheim, seinerzeit gesponsert von Jürgen Böh, war dies die zweite Veranstaltung dieser Art des Men´s Day – und sicher nicht die letzte.

Geselliges Turnierformat – gekrönt von abendlichem Schlachtfest

Der Chapman-Vierer ist eine Spielform, bei der zwei Teams zu je zwei Spieler gegeneinander antreten. Nachdem beide Partner abgeschlagen haben, spielen sie beim nächsten Schlag nicht den eigenen Ball, sondern den des Partners. Danach wird vor dem dritten Schlag einer der beiden Bälle pro Paarung (normalerweise der kürzer oder schlechter liegende) aus dem Spiel genommen und mit dem verbliebenen Ball abwechselnd zu Ende gespielt. Da sich die Spieler hierbei je nach Situation untereinander abstimmen müssen, hat diese Spielform etwas Geselliges – und ist damit auch ein schöner Einstieg in die Abendveranstaltung. Die Vorfreude darauf war dieses Mal besonders groß, denn unser überregional renommierter „Mens-Day-Bocuse“ Bernd Nennstiel hatte zusammen mit „Physio-Guru“ Rudi Lang und unterstützt durch das Küchen- und Gastronomie-Team zum Pfälzer Schlachtfest geladen. Der Men´s Day bedankt sich bei Euch für euer kulinarisches Engagement.

Bestens gestärkt nahmen Captain Jo und Vice-Captain Wolfgang die Siegerehrung vor. In der Nettowertung auf Platz 3 kamen Jürgen Beck und Klaus Schabig mit 42 Nettopunkten, Zweite wurden Christian Kost und Dr. Jörg Nikitopoulos (44). Ganz oben auf dem Treppchen landeten Dr. Werner Hering und Werner Glöggler (45). Die Gewinner der Bruttowertung heißen Bernd Packhaeuser und Marzell Rapp mit 29 Bruttopunkten. Sonderwertungen gab es natürlich auch: Den Nearest to the Pin an Bahn 13 holte sich mit 3,93 Meter Werner Glöggler, den gleichen Contest an Bahn 16 gewann Roberto Bruhn mit 1,70 Meter. Den Longest Drive gewann – ohne fore right – Wolfgang Zeh mit „gefühlten 333 Metern (vielleicht waren es auch ein paar weniger…).

Im Anschluss daran überreichten die Captains im Namen des Sponsors MediPro Arno Pender und des gesamten Men´s Day einen Spendenscheck in Höhe von € 500 an Schwester Silvia, die sich herzlich bedankte und etwas über die Arbeit des gemeinnützigen Vereins berichtete. Wie üblich klang auch dieser Men´s Day am Abend in gemütlicher Runde aus.

Nach Grün 18 und Loch 19 kommt wieder Abschlag 1

Erstmals vorgabewirksam im Men´s Day wird es am 24. April 2019 – beim IC-Spiel mit unseren Golffreunden von GC Pfalz. Bitte auch diesen Termin, bei dem maximal 30 Männer aus unseren Reihen antreten können, im Kalender notieren – und natürlich auch anmelden. Es haben sich bereits einige Männer für die Runde im GCMV eingetragen. Mit dem Men´s Day sponsored by Porsche Zentrum Mannheim geht es am 15. Mai 2019 weiter – und zwei Wochen später am 29. Mai 2019 heißt es erneut „Schönes Spiel“ beim Men´s Day powered by Immo-Krämer / Dieter Krämer.

Dirk Heyden
Men´s Vice Kapstadt äh Captain…
13.04.2019

 
Letzte Änderung: 14.03.2019

Service

Golfclub
Mannheim-Viernheim 1930 e.V.

Alte Mannheimer Str.5
68519 Viernheim
Tel: 06204/6070-0
E-Mail: info@gcmv.de

Geschäftsstelle:
Montag: 9-16 Uhr
Dienstag – Freitag: 9-18 Uhr
Samstag: 9-16 Uhr
So. und Feiertag: 9-15 Uhr

Gastronomie:
Tel: 06204/6070-20
Montag: geschlossen
Dienstag – Sonntag: ab 11.30 geöffnet

Pro-Shop
Tel: 06204/9295200
Montag: geschlossen
Dienstag-Freitag: 10-17 Uhr
Sa., So. und Feiertag: 10-15 Uhr