Aktuelles

„Premium Partnerclubverbund Rhein Neckar Pfalz“: mehr als nur freies Spielen

„Premium Partnerclubverbund Rhein Neckar Pfalz“: mehr als nur freies Spielen

„Premium Partnerclubverbund Rhein Neckar Pfalz“: mehr als nur freies Spielen

Liebe Mitglieder des Golfclub Mannheim-Viernheim,

wie bereits kommuniziert – und dann leider von Corona verdrängt und faktisch ausgesetzt – haben der Golf-Club Pfalz Neustadt a. d. Weinstraße e. V., der Golf-Club Heidelberg-Lobenfeld e. V. und unser Golfclub am 9. März 2020 gemeinsam den „Premium Partnerclubverbund Rhein Neckar Pfalz“ gegründet. Der unmittelbar größte Vorteil für ordentliche Mitglieder ist das kostenfreie Spielrecht ohne Startzeiten auf allen Golfanlagen der Partnerclubs.

Kooperation gegen „Golf-Kommerz“

Auf aktuell gleich drei Anlagen in der Region ohne Greenfee spielen zu können, ist aber nur ein Aspekt. Der „Premium Partnerclubverbund Rhein Neckar Pfalz“ versteht sich vor allem als Wertegemeinschaft von Golfanlagen, die von ihren Mitgliedern ehrenamtlich geführt werden. „Die Kooperation ist ein Gegenentwurf und eine Alternative zu einem immer stärker kommerzialisierten Golfsport, in dem gewinnorientierte Betreibergesellschaften die Platzbelegung „in Euro optimieren“ – oftmals zum Leidwesen der eigenen Mitglieder“, erklärt Karl-Martin Pfenning, Präsident des GCMV, die Gründung der Interclub-Wertegemeinschaft. „Wir wollen die gute Tradition des Golfsports schützen und negativen Entwicklungen entgegentreten, mit denen wir uns als Clubs zunehmend konfrontiert sehen.“

Nachhaltig investieren – für Club, Mitglieder und die Natur

In der Tat stehen Golf zum Discount-Preis, Geiz-ist-geil-Mentalität und Billig-Angebote wie „pay and play“ für einen Golfsport, der oftmals nicht im Einklang mit den Interessen von Mitgliedern und der Natur steht. Demgegenüber verwenden alle drei Golfclubs der neuen Wertegemeinschaft die Beiträge ihrer Mitlieder ausschließlich und nachhaltig für den Unterhalt des Platzes und der Landschaft, für die Instandhaltung und Modernisierung von Einrichtungen für Golfer und Gäste sowie für Neuinvestitionen – wie im Falle des GCMV unter anderem für ein ressourcenschonendes Bewässerungssystem von Spielbahnen. „Die gepflegte Natur und Artenvielfalt auf unseren Plätzen, aber auch die Jugendarbeit und sportlichen Club-Erfolge stehen nicht zum Ausverkauf“, bringt es Michael Löffler, Präsident des Golf-Club Pfalz, auf den Punkt. Thomas Schnepf, Vizepräsident des GC Heidelberg-Lobenfeld, ergänzt: “Alle drei Plätze bieten eine hervorragende, erholsame Umgebung für diesen besonderen Sport. Über Jahre gewachsene Natur können die Mitglieder jetzt auf drei unterschiedlichen Golfplätzen genießen. Durch die freie Nutzung der drei hochwertigen Golfanlagen in der Region, erhalten unsere Mitglieder einen exklusiven Mehrwert.“ Darüber hinaus profitieren sie von weiteren Vorteilen, beispielsweise von Cartgebühren zu Mitgliedertarifen oder der Möglichkeit, an offenen Turnieren eines Clubs zu den gleichen Konditionen teilnehmen zu können wie dessen Mitglieder. Geplant ist auch die Durchführung gemeinsamer sportlicher, kultureller und gesellschaftlicher Veranstaltungen. Die drei Golfclubs arbeiten zudem auch organisatorisch zusammen, beispielsweise beim Verleih von Green-Keeping-Maschinen oder einer personellen Aushilfe bei Engpässen.

Spielen nach Belieben

In Verbindung mit den Single-, Partner- und Familien-freundlichen Mitgliedsmodellen ohne Aufnahmegebühr wird unser Golfclub so gleich aus mehreren Gründen für Neugolfer und bislang Clubfreie noch attraktiver. Und wer kurzfristig und flexibel auf die Runde gehen will – je nach Wetter, Lust und Laune – und sich nicht schon Tage im Voraus auf eine minutengenaue Abschlagszeit festlegen lassen will, der ist in den Clubs des Premium Partnerclubverbund Rhein Neckar Pfalz ohnehin am besten aufgehoben.

 

3. Juni 2020

Dirk Heyden

Präsidium

Service

Golfclub
Mannheim-Viernheim 1930 e.V.

Alte Mannheimer Str. 5
68519 Viernheim
Tel: 06204/6070-0
E‑Mail: info@gcmv.de

Geschäftsstelle:

Mo:8 – 19 Uhr
Di – Fr:8 – 19 Uhr
Sa:8 – 19 Uhr
So + Feiertag:8 – 19 Uhr

Gastronomie:

Tel:06204/6070-20
E‑Mail:info@1930dasrestaurant.de
Mo:geschlossen
Di ‑ So:11.30 – 22.00 Uhr

Pro-Shop

Tel:06204/9295200
Mo – Fr:10 – 17 Uhr
Sa + So:10 – 15 Uhr